Überschrift

Das neue Herz schlägt bald...

 

 

Die Arbeiten gehen zügig voran.

Am meisten Zeit benötigen die Kleinarbeiten, wie reinigen der alten Leitungen, Schrauben, Vergaser, etc. etc.

 

Kabelbäume wurden neu verlegt und "neue" Funktionen entdeckt.

Ich will aber garnicht viel schreiben, sondern lasse lieber Bilder sprechen.

 

Jedes Detail ist eine Wucht.

Es wurde so weit wie möglich alles an original Schrauben und Material aufgearbeitet und dann wieder verwendet.

 

Im Vordergrund stand nicht der Orginalitätsgedanke, sondern die Güte der damals verwendeten Materialien, wie z.B. viel Messing.

 

Heute wird erst deutlich, wieviele Funktionen nicht funktioniert haben, wie z.B. die Zentralverriegelung, Details der Sitzverstellung, Zündversteller usw. usw.

 

Kein noch so kleines Bauteil oder Funktion bleibt unangetastet.

 

Es wird alles überprüft, bewertet und dann entschlossen, ob es neu gemacht oder aufgearbeitet wird.

 

Hier sind wirkliche Spezialisten am Werk, die mit Herzblut und viel Sachverstand sich den Dingen nähern und für jedes Problem eine Lösung finden.

 

An dieser Stelle sage ich schon mal ein ganz grosses Dankeschön an Swen, Herrn Schnaibel und Hern Mössinger für die Liebe, die meinem Coupe entgegen gebracht wird.

 

Aber seht selbst.